Geh nach Hause, alter Mann

von Allgemein

Ein Synonym für Dummheit: Gauland.

Laut Duden ist Dummheit „eine unkluge Handlung, törichte Äußerung“. Den Beweis lieferte jetzt einmal mehr Alexander Gauland von der AfD. Damit erreicht er eine neue Marke in der Skala der unerträglichen Äußerungen aus den Reihen der Nazi-Partei. Ich will diesen Mann nicht mehr länger ertragen müssen, will ihn weder sehen noch seine provozierenden, dummen und asozialen Aussagen hören oder lesen.

Hitler und die Nazis seien „nur ein Vogelschiss in über 1.000 Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte“ gewesen, mussten wir dieser Tage von Gauland vernehmen. Die Empörung ist erwartungsgemäß parteiübergreifend groß. Doch ernsthafte Konsequenzen wird es voraussichtlich wieder einmal nicht geben. Der Mann bleibt, wo er laut Wählerwillen ist: im Deutschen Bundestag. Es ist eine Schande ohnegleichen, dass wir, die Mehrheit der Wähler, solche Menschen als Teil des politischen Berlin dulden müssen. Es ist offenbar kaum möglich, diesen Hundekrawatte tragenden alten Mann loszuwerden.

Verabschieden Sie sich in den Ruhestand, Herr Gauland! Lesen Sie intelligente Bücher, vorzugsweise Geschichtsbücher. Wenn nötig, lesen Sie diese Bücher mehrmals, bis Sie deren Inhalt tatsächlich verstanden haben. Denken Sie über das Gelesene nach, überlegen Sie gründlich, sprechen Sie mit gebildeten Menschen, die KEIN Mitglied der AfD oder einer anderen wie auch immer gearteten rechten oder rassistischen Organisation sind, bevor Sie jemals wieder öffentlich das Wort ergreifen.

Befreien Sie uns endlich von Ihrer Anwesenheit im Bundestag oder irgendwo sonst außerhalb eines Ohrensessels in Ihrem Wohnzimmer! Nur dort sollten sich Herren Ihrer Gesinnung überhaupt noch aufhalten dürfen.

Last modified: 5. Juni 2018

Comments are closed.

No comments yet.

    × schließen