HKWs Pinnwand

Wie albern

Das lila Kaninchen springt in den Teich, um seine beste Freundin, die weiße Pudeldame, zu retten. Continue Reading

von

weiter lesen

Da müssen wir durch

Alles lassen wir uns nicht nehmen. Continue Reading

von

weiter lesen

Information Overload

Die Stimmung ist beklemmend. Die Konzentration schwindet. Continue Reading

von

weiter lesen

Sonst noch Wünsche?

Fette Bäuche, Glatze und Tränensäcke hindern Männer nicht daran, Frauen aufzufordern, sich nach ihren Wünschen zu verhalten und ihr Aussehen „ladylike“ zu optimieren. Continue Reading

von

weiter lesen

Sieben

Wie lange noch? Continue Reading

von

weiter lesen

Und schließlich

sind wir wieder im Winter gelandet. Wie soll ich die kommenden Wochen, ach, was sage ich, die Monate bis zum Frühlingsbeginn überstehen? Ob die Tageslichtlampe ausreicht, meine Stimmung oben zu halten, bezweifle ich. Aber ich lebe in Berlin, ich folge meinem Notfallplan: Vertreibe den Winterblues mittels Studiums des Theater- und Kinoprogramms.

von

weiter lesen

Was baumelt denn da?

Ich hatte es immer für ein abgedroschenes Klischee gehalten, die Sache mit der baumelnden Seele, sobald man sie der Sonne, dem Meer und ein paar Schatten spendenden Palmen aussetzt.
Jetzt stelle ich fest: Es funktioniert tatsächlich.

von

weiter lesen

Nachbarschaftshilfe

Zufällig lernten wir kürzlich einen kubanischen Nachbarn kennen, der seit ein paar Jahren in Berlin lebt. Seine Schwester ist – ein mindestens ebenso wunderbarer Zufall – als offizieller National Guide in Havanna tätig. Sie führte uns zu Orten in ihrer Stadt, die wir vermutlich niemals ohne sie gefunden hätten.
Muchas gracias, Monica y Marlon!

von

weiter lesen

Unbekanntes Territorium

Die Spannung steigt: Zum ersten Mal reise ich in ein sozialistisches Land mit einer ebenso interessanten wie exotischen Geschichte.

von

weiter lesen

Bin im Streik

Eine wird sicher in diesem Jahr dem Adventstrubel fernbleiben: ich. Continue Reading

von

weiter lesen

× schließen