Mitschreiber gesucht

von Schreiben

Beim Schreiben sitzt man gewöhnlich allein vor dem Text auf dem Blatt oder Bildschirm. Bisweilen wäre es jedoch schön, sich mit anderen Autoren austauschen zu können.

In Berlin mangelt es nicht an Schreibgruppen. Das Angebot deckt nahezu jedes Genre ab, in vielen Stadtbezirken finden sich Menschen zum gemeinsamen Schreiben zusammen. Obwohl ich darüber nachgedacht habe, konnte ich mich bislang nicht aufraffen, mich einer Gruppe anzuschließen. Alleine zu sein beim Schreiben gehört für mich zur Normalität. Meistens genieße ich es sogar. Zudem bin ich nicht an selbst ernannten Lektoren interessiert, die mit Hingabe jeden Text zerpflücken, wie ich es bei einem kurzen Besuch in einer Web Community erlebt hatte.
Manchmal wünsche ich mir den Austausch oder zumindest das Gefühl, eine Gemeinschaft mit Schreiberkollegen und –kolleginnen zu bilden. Bequem, wie ich nun mal bin, möchte ich für diese Treffen aber keine Rundreise durch die Stadt antreten. Ich suche eine virtuelle Schreibgruppe, die sich zur immer gleichen Zeit zur Community zusammenfindet, wie etwa in der Virtuellen Schreibwerkstatt von Dr. Jürgen vom Scheidt, in der die Teilnehmer jeden Samstag von 10:00 bis 11:30 Uhr schreiben.
Leider schaffe ich es an Samstagvormittagen in aller Regel nicht, mich an meinen Text zu setzen. Ideal wäre dagegen, wenn ich eine Gruppe fände, die sich an einem Abend der Woche verabredet, um sich im Chat oder via Skype auszutauschen, gegenseitig Mut zum Durchhalten machen oder praktisch erprobte Tipps gegen Schreibblockaden geben würde.

Liebe Leserinnen und Leser,
solltet Ihr Lust haben auf die Gründung einer Virtuellen Schreibgruppe, sendet mir eine Nachricht.

Ich freue mich auf Eure Anregungen!

Last modified: 14. April 2019

Comments are closed.

No comments yet.

    × schließen